direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Page Content

Stimmen

"Wir haben den Vernetzungsworkshop der Dialogplattform zur Definition eines transdisziplinären BMBF-Verbundvorhabens genutzt. Dieser hat das Projekt ergebnisorientiert vorangebracht. Ich fand die Methoden (obwohl ich zunächst etwas skeptisch war) gut geeignet, um Ideen zusammenzutragen, die in der Antragsphase hilfreich waren."

Prof. Dr. Stefan Heiland, BMBF-Verbundvorhaben KlueQ, Vernetzungsworkshop der Dialogplattform 06. November 2017

 

"Beim Kick-Off-Treffen unseres BMWi-Verbundes wollten wir gemeinsam mit unseren TU-Berlin- und Industriepartnern u.a. Regeln und Ideen für die verbundinterne Kommunikation erarbeiten (z.B. Austausch von Forschungsdaten). Hierfür haben wir den Vernetzungsworkshop der Dialogplattform in das Treffen integriert. Ich muss zugeben, ich war zunächst skeptisch, aber der Workshop war hilfreich. Herzlichen Dank."

Prof. Dr.-Ing. Prof. e.h. Dr. h.c. George Tsatsaronis, BMWi-Verbund ChemEFlex, Vernetzungsworkshop der Dialogplattform 01. Februar 2018

 

"Wir haben die Prozessdiagnostik dafür genutzt, die strategische Weiterentwicklung unseres Graduiertenkollegs zu diskutieren und zu strukturieren. Der Workshop hat aus meiner Sicht uns allen viele Denkanstöße gegeben. Er hätte gut noch länger als zwei Stunden sein dürfen. Ich kann die Prozessdiagnostik uneingeschränkt weiterempfehlen."

Prof. Dr. Birgit Kleinschmit, GRK Urban Water Interfaces, Prozessdiagnostik der Dialogplattform 20. Oktober 2017

 

"Der Ideenworkshop war für uns ein ideales Format. Einerseits war es eine gute Gelegenheit, überhaupt einmal eine Initiative zu ergreifen und Themen unter den Kollegen zu diskutieren. Das tun wir nämlich viel zu selten. Andererseits war das strukturierte Vorgehen zur Konzept- und Antragsvorbereitung ideal, um eine grobe Forschungsidee in eine richtige Richtung zu bewegen. Wir werden das Thema im Team hoffentlich erfolgreich zu einem Projekt entwickeln. Der Ideenworkshop war dazu ein idealer erster Schritt."

Prof. Dr.-Ing. Roland Baar, Ideenworkshop der Dialogplattform 24. Juli 2017

 

"Mir hat die Kreativitätstechnik Brainwriting 6 - 3 - 5 gefallen. Bezüglich der Frage, wie kann ich potentielle Verbundpartner für mein Projektvorhaben gewinnen, konnten wir durch das Brainwriting im Workshop viele spannende Ideen sammeln. Zudem überzeugt die Technik durch unkomplizierte Umsetzung und lässt auch Raum für außergewöhnliche Ideen in anonymisierter Form."

Teilnehmerin (Postdoc) des Methodenworkshops der Dialogplattform 7. Juli 2017

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Kontakt

Dr. Sören Stange
+49 (0)30 314-23864
Fraunhoferstraße 33-36
Room FH 715